Einladung zur 15. ordentlichen Generalversammlung

Hiermit laden wir alle Mitglieder der BEG Eberhardzell eG recht herzlich zur 15. ordentlichen Generalversammlung am

Mittwoch, den 05. Juni 2024 um 19:30 Uhr

in das Rathaus Eberhardzell, Burgstraße 2, Sitzungssaal in Eberhardzell

ein.

  1. Eröffnung und Begrüßung durch den Aufsichtsratsvorsitzenden
  2. Bericht der Vorstände über das Geschäftsjahr 2023, Vorlage des Jahresabschlusses zum 31.12.2023 und Vorschlag zur Verwendung des Jahresüberschusses
  3. Bericht des Aufsichtsrats über seine Tätigkeit
  4. Feststellung des Jahresabschlusses 2023 sowie Beschlussfassung über die Verwendung des Jahresüberschusses
  5. Beschlussfassung über die Entlastung für das Geschäftsjahr 2023
    a. der Mitglieder des Vorstands
    b. der Mitglieder des Aufsichtsrats
  6. Bericht über die vereinfachte Prüfung der Jahre 2021 und 2022 für den Zeitraum 01.01.2021 bis 30.06.2023
  7. Wahlen zum Aufsichtsrat
  8. Verschiedenes

Der Jahresabschluss 2023 sowie die Berichte der Vorstände und des Aufsichtsrats über das Geschäftsjahr 2023 liegen
ab 22. Mai im Vorzimmer des Bürgermeisters auf dem Rathaus Eberhardzell aus und können dort eingesehen werden.

Mit freundlichen Grüßen

Aufsichtsrat und Vorstand der
BürgerEnergiegenossenschaft Eberhardzell eG

.

Energie Ertrag für das Jahr 2023

Turnhalle Füramoos: 31.769 kWh (1.047 kWh/kWp)

Turnhalle Eberhardzell: 30.267 kWh (991 kWh/kWp)

Schwimmhalle E´zell: 28.705 kWh (1001 kWh/kWp)

.

Ehrenamt bei uns?

Seit mehr als 15 Jahren engagieren wir uns ehrenamtlich bei der BürgerEnergieGenossenschaft Eberhardzell.
Gemeinsam trifft sich Aufsichtsrat und Vorstandschaft mindestens zweimal pro Jahr, um die Vorgaben der genossenschaftlichen Satzung zu erfüllen.

Darüber hinaus beschäftigen wir uns regelmäßig mit den Fragen:
Gibt es neue Ideen oder Projekte an denen wir uns beteiligen können?
Wie laufen die bestehenden Anlagen?
Sind wir wirtschaftlich erfolgreich?

Ob aus privaten oder beruflichen Gründen sowie altersbedingt muss der ein oder andere sein Ehrenamt aufgeben.
Gerne nehmen wir Interessierte in unseren Kreis auf.